Flüchtlingshilfe NRW

Miteinander Ochtrup e.V.
Letzte Aktualisierung
vor 2 Jahren
Piusstraße 10
48607 Ochtrup

Kontakt:

02553 9266903
Ansprechperson: Jenny Heine
Im Jahr 1991 gründete sich an der Mariengrundschule Ochtrup eine Elterninitiative. Eltern wollten den „ausländischen“ Mitschülerinnen und Mitschülern in den Klassen ihrer Kinder bei schulischen Dingen wie Hausarbeiten helfen. Aus der Elterninitiative wurde 1994 ein eingetragener Verein.
Heute betreibt der Verein die Kleiderkammer, ein Büro für regionale Flüchtlingsberatung und eine Eltern-Kind Gruppe für Flüchtlinge. Weiter organisiert er gemeinsam mit der Stadt Ochtrup und der VHS Ochtrup kostenlose Sprachkurse und unterstützt durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Flüchtlinge beim Spracherwerb und der Bewältigung des Alltags.

Wir brauchen (handwerkliche) Unterstützung für das Projekt "Das Quartier - mein Zuhause". Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Es besteht Bedarf an: