Flüchtlingshilfe NRW

Diakonie Düsseldorf
Letzte Aktualisierung
vor 4 Jahren
Platz der Diakonie 3
40233 Düsseldorf

Kontakt:

0211 73 53 173
Ansprechperson: Tina Dietrich
Die Diakonie Düsseldorf betreut in der Landeshauptstadt rund 3.000 Flüchtlinge in den städtischen Unterkünften, darunter rund 1.000 Kinder. Oftmals verbringen sie den ganzen Tag in diesen Unterkünften. Unbeschwerte und glückliche Stunden verleben sie in unseren Kindergruppenräumen, wo sie spielen, toben und wir ihnen vorlesen können. Doch für die Ausstattung der Gruppenräume in den Flüchtlingswohnheimen fehlt uns das Geld. Wir bitten daher um Spenden, um mehrsprachige Bücher, Stifte und Papier zum Malen und Puppen mit unterschiedlichen Hautfarben anschaffen zu können. Wir wollen, dass sich die Kinder wohlfühlen und ihre oft traumatischen Erfahrungen hinter sich lassen können. Dies gelingt auch mit Förderangeboten am Nachmittagen und vielfältigen Freizeitangeboten, Ausflügen etc.

Es besteht Bedarf an: