Flüchtlingshilfe NRW

"Fremde werden Freunde" Rees
Letzte Aktualisierung
vor 2 Jahren
46459 Rees

Kontakt:

0157 - 30 954 602
Ansprechperson: Anne Wagner (Koordinatorin)
Die Initiative „Fremde werden Freunde“ in Rees setzt sich für die Verbesserung der Lebens- und Wohnsituation der in Rees lebenden Flüchtlinge ein. Wir begleiten diese z.B. bei Behördengängen, Anwalts-, Gerichts- und Arztterminen, unterstützen sie bei der Wohnungssuche (soweit seitens der Stadtverwaltung Rees bewilligt) und bei der Hausaufgabenbetreuung, stellen Kontakte her, unternehmen gemeinsame Ausflüge und stehen als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Wir treffen uns in der Regel am 1. Donnerstag und 3. Mittwoch im Monat um 20 Uhr im Karl-Leisner-Heim, Fallstr. 13, 46459 Rees.

Alle Interessierten sind herzlich zu unseren Treffen eingeladen; die konkreten Termine entnehmen Sie bitte dem Terminkalender auf unserer Homepage oder kontaktieren Sie Frau Anne Wagner.

Es besteht Bedarf an: