Flüchtlingshilfe NRW

Train of Hope Dortmund e.V.
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
Oesterholzstr.73
44145 Dortmund / Innenstadt

Kontakt:

015789353172
Ansprechperson: Fatma Karacakurtoglu
Der Verein Train of Hope Dortmund gründete sich , nachdem
im September mehrere Hundert freiwillige Helfer spontan zusammenkamen um die vielen Flüchtlinge , die in Dortmund ankamen zu begrüßen. Daraus entstand der Wunsch, diese Hilfsbereitschaft effektiv und nachhaltig nutzen zu können.
Wir unterstützen die verschiedensten Einrichtungen über unsere Kleiderkammer mit Kleidung, Hygieneartikel und alle notwendigen Dinge des täglichen Lebens. Für die Drehscheibe Dortmund ab Dez.2015 stellten wir Dolmetscher , Kinder - und Babybetreuung .
Mittlerweile verfügt der Verein über 14 verschiedene Arbeitskreise wie z.B.
Arbeitskreise sind: Lager, Wohnungssuche, Hygiene und Gesundheit, Recht-und Begleitung, Dolmetschen, Jugend und Freizeit, Kunst, Kultur und Sport, Sprache und Kommunikation, Bag of Hope, Café of Hope, Meine Stadt, Kind und Co, Geschmäcker der Welt und Trödel.

Es besteht Bedarf an: